Nudeln mit Kürbissauce

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich ein neues Rezept ausprobiert. Das Original habe ich bei Chefkoch.de gefunden, habe es aber noch ein wenig verändert.

Es hat wirklich allen geschmeckt und es wurde ratzeputz leer gefuttert. Ein ideales Essen auch für Kinder.

Hier nun das Rezept:

Zubereitungszeit: 30 Minuten Schwierigkeitsgrad:

Zutaten:

  • 500g Nudeln (ich verwendete die Maccharoni von Barilla, die einzigen Nudeln die ich bei uns im Supermarkt in fast plastikfreier Verpackung bekomme)
  • ein kleiner Hokkaido Kürbis
  • eine Paprikaschote
  • 1 Zwiebel
  • 300ml Gemüsebrühe
  • Muskantnuss (ich habe frisch geriebene verwendet, es geht aber auch fertig gemahlene)
  • Currypulver
  • 6 EL Hefeflocken
  • 1 EL Tomatenmark
  • 150g vegane Creme fraiche (z.B. creme vega von Dr. Oetker)
  • etwas Öl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Zunächst den Hokkaido Kürbis und die Paprikaschote in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebel klein hacken und in einem Topf mit etwas Öl (in meinem Fall Rapsöl mit Butteraroma) glasig dünsten.
  3. Den Kürbis und die Paprikaschote dazugeben und kurz mit dünsten.
  4. Mit der Gemüsebrühe aufgießen.
  5. Muskat, Currypulver und Tomatenmark dazugeben und im geschlossenem Topf etwa 15 Minuten köcheln lassen ( Garprobe )
  6. In der Zwischenzeit die Nudeln aldente kochen und anschließend in einem Sieb abschrecken und gut abtropfen lassen.
  7. Am Ende der Garzeit Creme fraiche und Hefeflocken dazugeben und erneut kurz aufkochen.
  8. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und genießen.

Guten Appetit!

Wie ihr seht, die Zubereitung ist wirklich einfach und schnell.

Blumige Grüße

Eure Manuela 🐝

hier der Link zum Originalrezept

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.