Meisenknödel – unerkannte Gefahr

Hallo ihr Lieben,

in einem meiner letzten Beiträge hab ich euch erläutert, warum es wichtig ist unsere Wildvögel zu füttern.

Dazu hatte ich auch ein paar Bilder gepostet, auf denen meine Futterstation zu sehen ist.

Eine Userin machte mich nun freundlich darauf aufmerksam, dass von den mir geposteten Meisenknödeln eine ernsthafte Gefahr ausgeht. Denn die Vögel können sich darin verhaken und in Folge dessen einen qualvollen Tod sterben.

Ich muss sagen, ich war wirklich geschockt.

An so etwas hatte ich überhaupt nicht gedacht. Ich hatte zwar sowieso vor die Knödel nur noch aufzubrauchen und durch welche ohne Netz zu ersetzen, allerdings auf Grund des Nachhaltigkeits – Aspektes. Schließlich fallen durch die Netze auch Unmengen an Plastikmüll an.

Sogar zwei Knödelstationen hatte ich mir schon besorgt. Ich dachte mir aber nichts weiter dabei und wollte die noch vorhandenen Netzbeutel aufbrauchen.

Nachdem ich nun dieses Bild gesehen hatte, konnte ich keine Minute länger diese Teile hängen lassen. Ich stapfte gestern Abend im Dunkeln raus und entfernte die Netze von den Knödeln und tat sie in die neuen Knödelhalter.

Nun bin ich beruhigt.

Bitte gebt diese wichtige Information weiter. Denn die meisten wissen nichts von der Gefahr.

Diese Knödelstationen sind nicht teuer und in vielerlei Hinsicht die bessere Alternative.

Blumige Grüße

Eure Manuela 🐝

PS: Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers (Bild von Meise im Knödel verhakt) leeve Jong@Guhelwi]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.